Website des Wintroper Kapellchens im Arnsberger Wald

Wallfahrt 21. August 2021

Arnsberg, den 31.05.2021

Einladung zur Tageswallfahrt nach Schönstatt 2021

Hoffnung für alle – Maria

Liebe interessierte Pilgerinnen und Pilger,

diese Woche kam die überraschende Nachricht von der Pilgerzentrale in Schönstatt, dass ab jetzt wieder Wallfahrten durchgeführt werden können.

Mit Freuden planen wir nun wieder im Jahr 2021 eine Tageswallfahrt nach Schönstatt und laden Sie hierzu herzlich ein.

Wer hätte das gedacht, dass ein kleiner Virus weltweit alles verändern wird. Und diese Änderungen ziehen sich länger hin, als man sich vorstellen konnte. Wir nehmen wahr: Die Corona-Pandemie hat den Blick auf das gelenkt, was wirklich wichtig ist. Uns begegnen Menschen, die neue Wege des Miteinanders gefunden haben, und viele, die neu oder tiefer Gott suchen, auf den sie ihr Hoffen und Vertrauen hinlenken.

„Auf Gott bauen wir und auf die Gottesmutter, die der dreifaltige Gott uns als Grund der Hoffnung geschenkt hat.“(Pater Kentenich)

In Schönstatt schenkt Maria im Urheiligtum durch das Liebesbündnis die Sicherheit: Gott ist auch jetzt mit uns. Er führt durch alle Krisen hindurch.

                                     Hoffnung für alle – Maria

Unter diesem Leitgedanken steht die Wallfahrt in diesem Jahr. Wir begegnen Maria als dem großen Hoffnungszeichen, das Gott uns geschenkt hat. Das Liebesbündnis mit ihr ist ein konkreter Weg im Alltag, auf diese Hoffnung zu bauen und selbst Hoffnungsboten für andere zu werden.  

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Wallfahrt anmelden. Die Wallfahrt findet statt: am

Samstag, den 21. August 2021

Wir fahren mit dem Fernreisebus ab Niedereimer – Busbahnhof- um 6.00 Uhr. Weitere Abfahrtszeiten innerhalb von Arnsberg (entsprechend der Haltestellen auf dem Anmeldeformular) werden Ihnen nach der Anmeldung noch mitgeteilt.

Die Hygienevorschriften für Busreisen: bitte seien Sie entweder geimpft, genesen oder getestet.

Ein kurzer Einblick in das Tagesprogramm, dass Ihnen später noch ausführlich mitgeteilt wird:

Pilgergottesdienst; Einstimmung zum Liebesbündnis, Liebesbündnisfeier am Urheiligtum, Besuch der Anbetungskirche, Besuch der Gründerkapelle von Pater Josef Kentenich.

Sr. Ephrem hat sich wieder bereit erklärt, die geistliche Begleitung im Bus zu übernehmen. Darüber freuen wir uns und sind sehr dankbar.

Kosten:

  • Fahrt und Programmgestaltung                   35,00 €  (voraussichtlich) 
  • Mittagessen in Schönstatt                            12,00 €
  • Kaffee und Kuchen in Schönstatt                    6,00 €
  • Selbstverpflegerpauschale                             3,00 €

Für den, der alles in Anspruch nimmt, belaufen sich die Kosten auf 53.00 €.

Kassiert wird nach ihren Wünschen auf der Fahrt im Omnibus nach der Haltestelle „Siegerland“.

Anmeldungen für die Wallfahrt nimmt entgegen:

Maria Hosters, Stephanusweg 45, 59823 Arnsberg; Telefon: 02931 – 77639

oder e-mail: mp_hosters@t-online.de

Ein Anmeldeformular liegt zu Ihrer Verwendung bei.

Wir freuen uns, mit Ihnen zu wallfahren und grüßen im Namen der Schönstatt-Familie Arnsberg ganz herzlich.